Zurück zu Fahrzeuge

proANT 016 AGV 100 kg

Transportroboter für Stapel: Anheben direkt vom Boden

StacklifterBrancheFTS für Produktion und Warehouselogistik
AufgabeVollautomatisches Aufnehmen vom Boden und Transport von gestapelten Behältern beim Kommissionieren und bei innerbetrieblicher Logistik
MaßeLänge 935 mm, Breite 693 mm, Höhe 1235 mm (inkl. WLAN Antennen)
LastEinzelne oder gestapelte Standardkommissionierbehälter, Kleinladungsträger (KLT) 600×400 mm und 400×300

bis zu einer Gesamtlast von 100 kg

Stapelhöhe bis 1.000 mm

LAMPassive Aufnahme mit Anhebefunktion und Klemmung
Übergabehöhe0 mm, Aufnahme vom Boden/Ablage auf dem Boden

Das proANT 016 Stacklifter ist ein neu entwickelter autonomer Transportroboter, der Behälter und Stapel vom Boden aufnimmt.

Download Produktblatt:

Informationen und Daten (PDF 1 MB)

 

Layout der Stapelplätze

Anforderungen durch den Roboter

Konstruktiv wurde der Roboter mit einem Laderaum von 420 mm gute 20 mm breiter ist als die KLTs
gebaut. Zusätzlich verfügt er über Einführschrägen. Beides begünstigt das Anfahrmanöver an den
Stapel der KLTs. In jedem Fall muss der Kunde aber beachten, dass die Kisten einen Abstand von
mindestens 20 cm zueinander haben, auch dann noch, wenn sie z. T. versetzt stehen. Andernfalls
passen die Seitenteile des Fahrzeugs nicht dazwischen.

Spezifikation für das Layout der Stapelplätze

Aus den obigen Anforderungen ergeben sich die folgenden Spezifikationen für das Layout der
Stapelplätze:

  • Maximal verdreht abgestellter Stapel: 20°
  • Minimales Raster der Stapel in einer Reihe (Platz Mitte zu Mitte): 780 mm
  • Minimale Gangbreite zwischen zwei Stapelreihen: 1.600 mm

Wenn diese Anforderungen im Layout eingehalten werden können, stellt dies für den Roboter den besten
Fall dar. Durch bessere, manuelle Positionierung auf den Plätzen kann das Raster der Stapel in
einer Reihe jedoch noch platzsparender optimiert werden, theoretisch bis auf minimal 600 mm.

error: Content is protected !!